KURSE

Viele Menschen haben das Bedürfnis selbst kreativ zu arbeiten und sich auszudrücken.
Manche praktizieren es selbst und für manche ist es ein unbekanntes Terrain, oft mit Ängstlichkeit verbunden, aufgrund irgendwelcher Vorstellungen was gut oder schlecht ist.

In diesen Kursen geht es um kein Ergebnis, keine künstlerische Errungenschaften oder spezielle Techniken, sondern nur um die Aktivierung und Freude sich auszudrücken und zu experimentieren.

Ich freue mich Sie in meinem Atelier zu begrüßen !

Es werden regelmässige Malkurse im eigenen Atelier angeboten.

Nächster Kurs:
22. April 2017

10.00 - 13.00
und 14.00 - 17.00

Der workshop kann auch nur halbtags besucht werden.

ANFRAGE UND BUCHUNG >>

Die Workshops sollen Freude am aktiven kreativen Ausdruck vermitteln


Das Grundmotiv der Kurse ist der "verliebte Blick".
Dies ist der unverwechselbare Blick auf die Welt und Selbst Ausdruck jedes Menschen.

Jeder Mensch ist von ganz bestimmten Farben, Formen, Tönen, Landschaften, Objekten, Bildern, Stimmungen etc. angezogen, die dem Wesen seiner Persönlichkeit entspringen.

Es wird in unterschiedlichen Techniken gearbeitet, Malerei, Zeichnung, Collage, Text, Fotografie, kleine Objekte, Installationen, je nach Vorlieben und Thematik.

Mit verschiedenen Übungen werden die Teilnehmer in ein Erleben und einen Modus gebracht, der ihren eigenen "verliebten Blick" bewusst macht und so der Ausgangspunkt für das kreative Schaffen wird.

Dabei geht es in erster Linie nicht nur um das künstlerische Resultat, sondern auch um die Entdeckung der eigenen Persönlichkeit.
Der Fokus liegt auf das Zulassen von "Herzens Qualitäten" und dem Entdecken der eigenen Ausdrucksweise.
Wo bleibt mein Blick hängen? Was spricht mich an? Womit gehe ich in Resonanz ? Was lebt in mir ?... Aus diesem inneren Raum, der in jedem von uns verborgen ist, wird dann gemalt, bzw. mit verschiedenen Techniken gearbeitet.

Die Einstimmungs- Übungen erfolgen in einem bestimmten Aufbau, und  finden sowohl in der Natur (bzw.Kurs-Umfeld) statt, als auch im Persönlichen Inneren oder im Zusammenspiel mit der Gruppe.
Je nach Beschaffenheit der Gruppe spüre ich dabei genau ab, was gerade passend ist, Sinn macht und wo die Teilnehmer "andocken" können.
Es kommt dabei niemals zu einer Überforderung, da jeder dort abgeholt wird, wo er gerade steht, sowohl im Persönlichen, als auch im Künstlerischen.

WIRKUNG



Das Malen und die kreative Arbeit eröffnet neue Tore, ist Sensor des Innenlebens und kann zu grossen Überraschungen und Befreiung der Persönlichkeit führen.
Das Selbstbewusstsein für die kreative Arbeit wird gestärkt und Herzens Qualitäten gefördert.Regeneration findet statt und neue Impulse werden geweckt.

Am Ende des Kurses hat der Teilnehmer einen inneren Prozess durchgemacht, der ihm seinen eigenen "verliebten Blick" nicht nur für die kreative Arbeit, aber vielleicht auch für sein Leben ein Stück eröffnen konnte.

Als Kursleiterin stehe ich einerseits für technische und künstlerische Hilfestellungen zur Seite, bin aber auch da, um die Teilnehmer sensibel zu unterstützen, ihren kreativen Ausdruck zu entdecken und zu zulassen.